Über das Riechen

Über das Riechen

AROMA ist ein Wispern, das die Nase hört !!!

Alles, was wir riechen ist eine Information.
Düfte vermitteln uns ein Bild von der Welt in der wir leben.
Wir nehmen sie wahr, bevor wir sehen, schmecken oder fühlen.
Sogar unsere Erinnerungen sind untrennbar mit einem Duft verknüpft.

Düfte lösen hormonelle und funktionelle Veränderungen in unserem Körper aus.
Sie sprechen unser Innerstes auf einer anderen Ebene an.
Unser Gehirn prüft jede Duftinformation in unseren Erinnerungszentren
und verknüpft diese mit der passenden Situation.

Wir sind alle auf Duft konditioniert.
Diese Konditionierung beginnt schon im Mutterleib, während der Schwangerschaft.

Eine Duftinformation wird ungefiltert an das Limbische System
und andere Bereiche unseres Gehirns weitergeleitet
ohne das wir es kontrollieren können.
Die Weiterleitung von Duft geschieht in Sekundenbruchteilen
und kann bei uns sofort ein Gefühl, eine Erinnerung
oder einen körperlichen Prozess (z.B. Herzklopfen, Appetit, Müdigkeit, Schwitzen usw.)
hervorrufen, ohne das wir darauf Einfluss nehmen können.

Unsere Stimmung und unsere Verfassung können von Duft beeinflusst
werden, ohne das unser Verstand die Kontrolle ünbernehmen kann!!!

Riechen ist WICHTIG !!!

Also sei gut zu deiner Nase und schenk ihr etwas Aufmerksamkeit:
5-10 Minuten Training am Tag reichen völlig. Ich zeig dir, WIE !!!

FeelSmell Geruchstraining ~ der ultimative 10 Wochen Kurs

Schreibe einen Kommentar